Wir starten wieder in

Countdown
abgelaufen

Neue Klasseneinteilung

 

Da es in den letzten Jahren immer wieder Irritationen zu den Klasseneinteilungen gegeben hat, haben wir uns entschieden unsere Klassenteinteilungen den anderen Veranstaltungen in Norddeutschland anzupassen.
Wir haben jetzt folgende Klassen:

 

Farmerklasse (der "Ackerschlepper" so wie er gekauft wurde und auf dem Hof läuft)

  • Nur Serienschlepper ohne Bauliche Veränderungen. In den Farmerklassen muss original Motor, Einspritzpumpe und Turbolader und Hydraulikblock verbaut sein. Umbauten, durch die die Betriebserlaubnis des Schleppers erlischt, führt auch gleichzeitig zur Disqualifikation des Teilnehmers. Unklarheiten wegen Umbauten am Schlepper müssen laut Papiere vom Teilnehmer zu beweisen sein. Keine
    Selbstbauten!

 

Standardklasse (wer an seinem Serienschlepper geschraubt und gedreht hat, fällt in diese Klasse)

  • Nur Serienschlepper, die aber von der Werksausrüstung bezüglich des Motors abweichen. Der Traktor muss angemeldet sein und einen gültigen TÜV haben.

 

Sportklasse (hier finden sich die Schlepper wieder, die klassisch DTTO entsprechen)

Der Traktor muss ein Serientraktor sein und in der Optik seriennah sein.Der Motor muss äußerlich original (Hersteller) sein und muss durch den Hersteller in einem Serientraktor verkauft worden sein.

>>> UPDATE: Jetzt auch noch in der 7,5t Klasse mitfahren! <<<

 

Oldtimerklasse (mind. 30 Jahre alt und nahezu im Originalzustand)

  • Der Traktor muss ein Serientraktor sein und in der Optik seriennah sein. Der Traktor muss mindestens 30 Jahre alt sein.

 

Bitte achtet auf die neuen Klasseneinteilungen und meldet Euch in den entsprechenden Gewichtsklassen an.